Unternehmensberatung für Forderungsmanagement Rudolf Müller

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

149

 

1194

 

Kernkompetenzen

  • Analyse und Neukonzeption von Strukturen und Prozessen im Credit Management
  • "Cash-Hunting" (Interims-Forderungsmanagement)
  • Mahnen und Inkasso
  • Bonitätsprüfungen und -bewertungen
  • Forderungssicherung

Kurzbeschreibung

Gründung:

1996

Anzahl Mitarbeiter:

1 angestellter Mitarbeiter, 3 freiberufliche Mitarbeiter

Mitgliedschaften:

   

 

  • BvCM Bundesverband Credit Management e.V.

Referententätigkeit:

TAW Technische Akademie Wuppertal, IHK Akademie Ostwestfalen, IHK Düsseldorf, NWB Akademie, Bilanzinstitut Heidelberg, wvib Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V.,
Inhouse-Seminare

Veröffentlichungen

SpringerGabler: Erfolgreiches
Forderungsmanagement, 2013

NWB Rechnungswesen BBK: Kultur der unver-
züglichen Zahlung im Forderungs-
management, 2014

HDS Verlag: Forderungsmanagement für KMU nach dem Minimalprinzip, 2016

NWB Betriebswirtschaftliche Beratung:
Forderungen eintreiben mit der richtigen Mahnstrategie, 2017

Erfahrung im Forderungsmanagement

Tätigkeit seit:

2001

Branchen:

  • Bau- und Baunebengewerbe
  • Möbelindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Pharma
  • Elektrohandel
  • Recycling

Unternehmensgrößen:

  • mittelständische Industrie
  • nationale und multinationale Konzerne

Referenzen

  • Aufbau Zentrales Forderungsmanagement; Durchführung operatives Forderungsmanagement, Erstellung eines Handbuchs und Einarbeitung der Mitarbeiter in mittelständischem Unternehmen im Baunebengewerbe
  • Konzeption eines Forderungsmanagementsystems für ein multinationales Pharmaunternehmen
  • Cash-Hunting und Prozessoptimierung einschließlich des Re-Customizings einer vorhandenen Software
  • Optimierung der Prozesse im Forderungsmanagement in einem Konzern der Recycling - Industrie
  • Optimierung der Mahnprozesse in einem Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie
  • Einführung eines Factoringverfahrens in der Möbelindustrie
  • Prüfung, Neuverhandlung und Austausch der Warenkreditversicherung
  • Marktanalyse und Einführung einer Excess of Loss Versicherung
  • Einbindung und Schulung von Vertriebsmitarbeitern in Fragen des Forderungsmanagements
  • Entwicklung und einführung einer Credit Policy in einem Handelsunternehmen mit ~ 300 Mio. € Umsatz

Kontaktdaten 

Unternehmensberatung Rudolf Müller
Am Wasen 5
56761 Gamlen
Tel.: 02653 / 910 660
Fax: 02653 / 910 661
Mobil: 0171 / 38 25 726
E-Mail: ubrm@ubrm.com
www.ubrm.com


Nehmen Sie direkt mit "Unternehmensberatung Rudolf Müller" Kontakt auf