Früherkennung von Ausfallrisiken

Liquiditätssicherung durch Screening von Geschäftspartnern

Kostensteigerungen, Inflation, Versorgungskrise. Der Druck auf die Unternehmen wirkt sich direkt auf die Bilanzen von Unternehmen aus – womöglich auch auf die Ihrer Kunden und Lieferanten. Es steht zu befürchten, dass sich der Trend der seit Jahren rückläufigen Unternehmensinsolvenzen nun umkehrt. Um nicht unverschuldet in den Strudel einer möglichen Pleitewelle geraten, ist es ratsam präventive Maßnahmen zu ergreifen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie sich wappnen: Ausfallrisiken frühzeitig erkennen, Ausfälle verhindern und Schäden reduzieren.

Termin/Ort

18.09.2023 Freiburg
>>Anmeldung

--------------------------------------------------------

Forderungsmanagement

Wenn Ihr Kunde nicht zahlt, mahnen Sie ihn, einmal oder mehrmals. Das kostet Zeit und Geld. Was können Sie tun, um Ihren Prozess von der Rechnungserstellung über die Mahnung bis hin zum Inkasso praktikabel, schnell und wirkungsvoll zu gestalten? Und vor allem, was können Sie schon vor Vertragsabschluss tun, um zu verhindern, dass es so weit kommt? Welche Absicherungsmöglichkeiten haben Sie und wie erkennen Sie Probleme bei Ihren Kunden so rechtzeitig, dass Sie noch handeln können?

Seminarziel:

Sie kennen den Beitrag, den das Forderungsmanagement im Unternehmen leistet und können einschätzen, welche Auswirkungen sich aus Zahlungsbedingungen oder Forderungsausfällen für Ihr Unternehmen ergeben. Sie kennen die Maßnahmen, die Sie bei der Vertragsanbahnung ergreifen können und wissen, wie Sie auch bei schwierigen Fällen oder hartnäckigen Schuldnern schnell und zuverlässig an Ihr Geld kommen.

Zielgruppe:

Fachkräfte aus Buchhaltung und Vertrieb, die verstehen wollen, wie sie ihr Unternehmen wirtschaftlich, aber wirkungsvoll vor Forderungsausfällen schützen können. Führungskräfte, für die Kundenorientierung und Forderungsmanagement keine unvereinbaren Gegensätze sondern zwei Seiten einer Medaille sind.

Termin:

22.11.2023; 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Freiburg oder Online-Seminar

Programm und Anmeldung

Kontakt:

Marcel Spiegelhalter


------------------------------------------------

Risikomanagement StaRUG-konform

Aufbau und Ausgestaltung eines Risikofrüherkennungssystems
Seit dem 01.01.2021 sind Unternehmen gesetzlich explizit verpflichtet, ein Risikofrüherkennungssystem zu implementieren. Hierdurch soll die Geschäftsleitung bestandsgefährdende Risiken möglichst frühzeitig erkennnen und geeignete Maßnahmen ergreifen. Die Verpflichtung wurde vom Gesetzgeber nun rechtsfomrübergreifend für alle Unternehmen in § 1 StarUG aufgenommen. Damit müssen alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe, ein solches System einrichten und vorhalten. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen sehen sich erstmals mit mit diesem Thema konfrontiert. Das Seminar bietet einen Überblick und unterstützt Sie bei der praktischen Umsetzung.

Termin
10.02.2023
09:00:00-17:00:00
Ort
Microsoft Teams
Programm und Anmeldung
Termin
09.11.2023
09:00:00-17:00:00
Ort
wvib Schwarzwald AG
Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg
Programm und Anmeldung

---------------------------------------------

Strategien für die Kundeninsolvenz

Maßnahmen zur Vermögenssicherung vor und in der Insolvenz des Vertragspartners

Die Krise oder Insolvenz der Vertragspartner erfordert schnelles Handeln zum Schutz der eigenen Rechte. Vielfach sind Unternehmen auf diese Situation aber nicht ausreichend vorbereitet und es bestehen rechtliche Unsicherheiten. Insbesondere bei der durch den Gesetzgeber gestärkten eigenverwalteten Insolvenz fehlt häufig die Erfahrung. Die kompetente und schnelle Geltendmachung der bestehenden Rechte ist ein wesentlicher Faktor zum Schutz des eigenen Vermögens. Die Insolvenz birgt für Unternehmen aber auch neue Ausfallrisiken in der laufenden Geschäftsbeziehung. Das Seminar hilft Ihnen dabei, die richtigen Maßnahmen und Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen.
Termin
10.03.2023
09:00:00-17:00:00
Ort
wvib Schwarzwald AG
Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg
Programm und Anmeldung

 

Homepage: https://www.wvib.de/akademie/seminare