Seminare 2021

 

Forderungs­manager/-in (TAW)

26.10.2021 - 16.11.2021, Wuppertal (3 Präsenztage in 2 Blöcken, 4 Online-Sessions à 1,5 Stunden)

 
Leistung erbracht – aber wie sicher sind Ihre Forderungen?

Schlechte Zahlungsmoral, säumige Kunden, hohe Außenstände – mit solchen Problemen haben viele Unternehmen zu kämpfen. Gerade jetzt, wo die Corona-Pandemie zahlreiche Branchen vor immense Herausforderungen stellt. Offene Forderungen binden erhebliches Kapital und schmälern die Rendite. Und sie können auch mal ausfallen – und dann im schlimmsten Fall existenz­gefährdend sein.

Andererseits fühlen Sie sich oft genug zu einem heiklen Spagat genötigt, wenn Sie bemüht sind, Forderungen zügig und mit Nachdruck zu realisieren. Denn Sie wollen ja am liebsten mit Ihren Kunden auch noch weiter Geschäfte machen.

Grund genug, ein leistungsfähiges, effektives Forderungs­management im eigenen Unternehmen zu etablieren.

Der Lehrgang Forderungsmanager/-in (TAW) bietet eine kompakte, praxis­orientierte Ausbildung in allen wichtigen Bereichen des betrieblichen Debitoren­managements:

  • Sie informieren sich, wie Sie die eigenen Zahlungs­bedingungen optimal gestalten.
  • Sie lernen die rechtlichen Grundlagen zur Durchsetzung Ihrer Forderungen kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie Forderungs­management und Mahnwesen effizient organisieren.
  • Sie erleben, wie Sie eine schnellere Zahlung erreichen, ohne Ihre Kunden/-innen zu verärgern oder dauerhaft zu verlieren.
  • Sie wissen, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Forderungen gegen Ausfälle abzusichern.
  • Sie lernen, krisen- und insolvenz­gefährdete Kunden möglichst frühzeitig zu identifizieren.
  • Sie diskutieren, wie Sie sicherstellen, dass Vertrieb und Account Management beim Forderungsmanagement mit Ihnen „an einem Strang ziehen”.
  • Sie profitieren vom Know-how ausgewiesener Experten für das betriebliche Kredit-, Debitoren- und Konditionen­management
  • Sie qualifizieren sich in einer Abschluss­prüfung zum/zur Forderungs­manager/-in (TAW).

Programmdetails und Anmeldung