Bei Versichererwechsel

Atradius schließt Deckungslücken mit Ausweitung seines Insolvenzanfechtungsschutzes

Die Insolvenzen deutscher Firmen nehmen in diesem Jahr um 21 % und 2024 um weitere 10 % gegenüber dem Vorjahr zu, so die aktuelle Prognose des weltweit zweitgrößten Kreditversicherers Atradius. Das bedeutet auch eine wieder steigende Gefahr für die Liquidität ihrer Lieferanten – und zwar von zwei Seiten. >>>mehr


Zurück