NWB: Organisation und Prozesse des Forderungsmanagements in KMU

So schaffen Sie die Grundlagen für eine effektive Risikoeinschätzung und -vermeidung

Sobald ein Unternehmen seine Lieferungen oder Leistungen „auf Ziel“ erbringt, d. h. sobald den Kunden des Unternehmens ein (mehr oder weniger langes) Zahlungsziel eingeräumt wird, entstehen Forderungsausfallrisiken. Im Folgenden erfahren Sie, welche aufbauorganisatorischen Maßnahmen für Ihre Mandanten erforderlich sind, 


Zurück